Project Description

projektCampus

Wohnerlebnisse für anspruchsvolle Studenten.

Erleben Sie hier unsere geplanten Projekte

Hamburg-Harburg

Baujahr 2020
Appartements: 73
Wohnfläche: 1.528 m²
Lage: Hamburg-Harburg

Der Standort Harburg

Harburg liegt im südwestlichen Bereich der Hansestadt Hamburg, hat rund 167.405 Einwohner und erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 125 km².

Harburg gilt als bedeutender Wirtschaftsstandort. Große Unternehmen wie Beiersdorf AG, Daimler AG und die Shell Deutschland Oil GmbH haben ihren Sitz in Harburg. Harburg bietet ein sehr gute Infrastruktur. Am Bahnhof treffen die Strecken Hamburg-Hannover und Hamburg-Bremen zusammen. Die S-Bahn führt direkt in die Innenstadt von Hamburg. Über die Autobahnen A7 und A1 ist der Stadtteil sehr gut per Auto erreichbar.

Das Grundstück hat eine hervorragende Lage. Der Bahnhof ist in rund 500m Entfernung fußläufig erreichbar. Das Phönix-Center, ein Shoppingcenter, ist rund 250m entfernt und bietet mit seinen 97 Shops sowie Restaurants, Bäckereien oder Cafés alles für den täglichen Bedarf.

Das geplanten Wohngebäude für Studenten, Young Professionals und Pendler bietet 73 Apartements. Das Objekt wird mit moderner Haustechnik im KFW-40 Standard erstellt.

Wolfenbüttel Haus D

Baujahr 2020
Appartements: 61
Wohnfläche: 1.699 m²
Lage: direkt am Campus

Der Standort Wolfenbüttel

Die Stadt Wolfenbüttel ist einer von 4 Standorten der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Die Anzahl der Studierenden betrug im Sommersemester 2019 insgesamt ca. 13.000. Davon befanden sich allein ca. 5.500 Studenten am Standort in Wolfenbüttel.

Als Erweiterung zu den von uns bereits bis Dezember 2018 fertiggestellten 128 Appartements direkt auf dem Campus, entstehen durch die Erweiterung mit dem vierten Gebäude 61 weitere Appartements direkt auf dem Campus.

Die Anzahl der Wohnheimplätze in Wolfenbüttel liegt derzeit bei ca. 348 und erhöht sich damit auf 409 Wohnheimplätze.

Studentenwohnheim in Holzminden | bauplan GmbH

Holzminden

Baujahr 2019
Appartements: 111
Wohnfläche: 3.276 m²
Lage: 500 m zur Hochschule

Der Standort Holzminden

Holzminden ist die Kreisstadt des Landkreises Holzminden in Niedersachsen und eine selbstständige Gemeinde. Die an der Weser gelegene Stadt gehört zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) ist für Studierende ideal gelegen und bietet beliebte Studiengänge in den Bereichen Management, Soziale Arbeit und Bauen an.

Das von uns geplante Studentenwohnheim mit 111 Appartements und einer Gewerbeeinheit wird nur ca. 6 Gehminuten von der Hochschule entfernt sein.

Im letzten Semester, dem Wintersemester 2015/16, konnte die HAWK bereits 1.354 Studierende verzeichnen. Diese Zahl weist gegenüber dem letzten Jahr nochmals eine Steigerung auf und lässt damit auf die weiterhin hohe Attraktivität der Holzmindener Studiengänge schließen.

Die Versorgungsquote an Wohnheimplätzen in Holzminden ist sehr schlecht. Bundesweit stehen 9,86 Plätze pro 100 Studierende zur Verfügung, in Holzminden sind es nur 0,24.

projektCampus

Wohnerlebnisse für anspruchsvolle Studenten.

Erleben Sie hier unsere geplanten Projekte

Studentenwohnheim in Holzminden | bauplan GmbH

Holzminden

Baujahr 2019
Appartements: 111
Wohnfläche: 3.276 m²
Lage: 500 m zur Hochschule

Der Standort Holzminden

Holzminden ist die Kreisstadt des Landkreises Holzminden in Niedersachsen und eine selbstständige Gemeinde. Die an der Weser gelegene Stadt gehört zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) ist für Studierende ideal gelegen und bietet beliebte Studiengänge in den Bereichen Management, Soziale Arbeit und Bauen an.

Das von uns geplante Studentenwohnheim mit 111 Appartements und einer Gewerbeeinheit wird nur ca. 6 Gehminuten von der Hochschule entfernt sein.

Im letzten Semester, dem Wintersemester 2015/16, konnte die HAWK bereits 1.354 Studierende verzeichnen. Diese Zahl weist gegenüber dem letzten Jahr nochmals eine Steigerung auf und lässt damit auf die weiterhin hohe Attraktivität der Holzmindener Studiengänge schließen.

Die Versorgungsquote an Wohnheimplätzen in Holzminden ist sehr schlecht. Bundesweit stehen 9,86 Plätze pro 100 Studierende zur Verfügung, in Holzminden sind es nur 0,24.

projektCAMPUS | im Bau

projektCAMPUS | fertiggestellt

Zurück
Zurück